Home / Lexikon

Lexikon

Wasser

Der Mensch besteht zu mehr als 50 % aus Wasser. Wasser hält den Zelldruck aufrecht, es verleiht vielen Zellen und Geweben ihre Form. In Wasser gelöst werden Stoffe und manche Zellen im Körper an die richtige Stelle transportiert, Abfallstoffe werden abtransportiert. Wasser transportiert Wärme und es ist wichtig für die …

Weiterlesen »

Vollwertige Ernährung

Der Begriff vollwertige Ernährung ist eng verknüpft mit den Prinzipien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und wird in ihrer praktischen Umsetzung dargestellt durch die DGE-Lebensmittelpyramide und die 10 Regeln der DGE für eine vollwertige Ernährung. Man versteht darunter die optimale Versorgung des Körpers mit Nährstoffen. Dabei soll der volle …

Weiterlesen »

Vitamine

Vitamine sind keine Energieträger. Diese organischen Stoffe sind in kleinen Mengen notwendig, damit der Körper beispielsweise Enzyme aufbauen kann. So sind sie an einer Vielzahl von Stoffwechselvorgängen beteiligt. Außerdem können einige Vitamine aggressive reaktive Stoffe im Körper neutralisieren. Diese Vitamine bezeichnet man auch als Antioxidantien. Man unterscheidet fettlösliche und wasserlösliche …

Weiterlesen »

Vitalstoffe

Es gibt verschiedene so genannte Vitalstoffe: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, essentielle Fett- und Aminosäuren sowie andere bioaktive Substanzen – also recht unterschiedliche Mikronährstoffe. Sie erfüllen zahlreiche Aufgaben im menschlichen Stoffwechsel, sind Bausteine zur Sicherstellung unserer Organ- und Zellfunktionen und besitzen krankheitsvorbeugende Effekte. Eine bedeutende Rolle spielen sie auch bei der Aufrechterhaltung …

Weiterlesen »

Stoffwechsel

Im Zuge des Stoffwechsels (Metabolismus) werden Nährstoffe, Wirkstoffe, Sauerstoff, Wasser usw. im Körper umgewandelt, um Energie für Lebensvorgänge wie Wärmeproduktion, Muskelkontraktion, Nerventätigkeit sowie Baustoffe für Wachstums- und Erneuerungsprozesse zur Verfügung zu stellen. Am Stoffwechsel im Körper sind Verdauung, Atmung und chemische Vorgänge in den Zellen beteiligt, so beispielsweise beim Aufbau …

Weiterlesen »

Sekundäre Pflanzenstoffe

Das Interesse der Ernährungswissenschaft richtet sich immer stärker auf die Funktion der sekundären Pflanzenstoffe. Der Begriff beschreibt eine Vielzahl von chemischen Verbindungen, die mit zahlreichen und sehr unterschiedlichen Wirkungen aufwarten. Sie liefern unseren pflanzlichen Lebensmitteln ihre Farbe, ihren Geruch und ihr Aroma. Man schätzt, dass es bis zu 100.000 sekundäre …

Weiterlesen »

Novel Food

Lebensmittel, die durch den Einsatz neuer Technologien oder unter Verwendung neuartiger Rohstoffe hergestellt werden, werden als Novel Food bezeichnet. Auch neu entwickelte oder neu entdeckte Lebensmittel, Produkte exotischer Herkunft oder besonders zusammengesetzte Produkte fallen darunter. Alle „neuartigen“ Lebensmittel oder Lebensmittelzutaten zeichnen sich dadurch aus, dass sie vor dem 15.05.1997 in …

Weiterlesen »