Home / Lexikon / Grundumsatz

Grundumsatz

Als Grundumsatz wird die Energiemenge bezeichnet, die ein Mensch in 24 Stunden verbraucht, wenn er nur liegt und sich nicht bewegt. Diese Energie benötigt der Körper zur Aufrechterhaltung der Lebensvorgänge.

Der Grundumsatz ist abhängig von Alter, Geschlecht, Gewicht, Muskelmasse und Außentemperatur. Davon abgesehen gibt es individuelle Einstellungen. Bei manchen Menschen ist der Grundumsatz höher, bei anderen niedriger eingestellt.

Man spricht auch von guten und schlechten Futterverwertern. Das ist eine ererbte Eigenschaft. Der Grundumsatz wird von Hormonen der Schilddrüse geregelt.

Grundumsatz
5 (100%) 1 vote

Über Robert Milan

- Seit 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's. Robert ist Administrator einer eigenen Facebook Gruppe zum Thema Diäten und abnehmen.

Lesen Sie auch:

Wasser

Der Mensch besteht zu mehr als 50 % aus Wasser. Wasser hält den Zelldruck aufrecht, …