Home / Lexikon / Diät

Diät

Der Begriff steht für eine spezielle Ernährungsform, die entweder zur Behandlung von Krankheiten angewandt wird oder um bestimmte gesundheitliche Effekte zu erzielen, wie beispielsweise Gewichtsabnahme, Gewichtszunahme, Muskelaufbau oder guten Immunstatus.

Eine Reduktionsdiät basiert immer darauf, dem Körper weniger Energie zuzuführen, als er verbraucht. Dann greift er zunächst auf die Energiereserven zurück, die als Glykogen der Leber und als Fett im Fettgewebe gespeichert sind.

Es gibt eine Vielzahl von speziellen Reduktionsdiäten. Einige Diäten beruhen auf speziell hergestellten, mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien angereicherten energiearmen Drinks etc., die normale Mahlzeiten ersetzen sollen und damit die tägliche Energiezufuhr vermindern.

Andere beruhen auf speziell ausgewählten Rezepturen für die täglichen Mahlzeiten, bei denen auf eine geringe Energiezufuhr Wert gelegt wird, bei gleichzeitigem Augenmerk auf einer ausreichenden Ballaststoff- und Vitalstoffzufuhr.

Eine Vielzahl weiterer Diätformen, wie Trennkost, Hollywood-Diät, Rohkost-Diät etc. haben das Ziel, das Abnehmen zu erleichtern, indem sie zu starkes Hungergefühl vermeiden und das Durchhalten erleichtern. Nicht jede Diät ist für jede Person geeignet und viele Spezial-Diäten sollten nicht langfristig angelegt werden, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Diät
5 (100%) 1 vote

Über Admin

Lesen Sie auch:

Wasser

Der Mensch besteht zu mehr als 50 % aus Wasser. Wasser hält den Zelldruck aufrecht, …